Man muss den Gezeitenkalender lesen, rechtzeitig aufbrechen, die Kinder motivieren, genügend Sandburgenbauwerkzeuge einpacken. Dann muss man wiederum rechtzeitig bei einsetzender Ebbe den kleinen Felsen am Strand Bonaparte (Bretagne) besetzen, geduldig abwarten, bis die Insel keine Insel mehr ist und dann gemütlich losbauen… Einige Stunden später, das Abendlicht legt sich bereits auf den Strand, schaut man noch einmal zurück und zählt die Wellen die die Insel umspülen und dann im Meerwasser eintauchen lassen. Burgherr für ein paar Stunden.

Advertisements